Marcus Gerdemann

Beruflicher Werdegang

1988 – 1991

  • Ausbildung als Kfz-Mechaniker im münsterländischen Ostbevern
  • Beendigung der Ausbildung mit bestandener Gesellenprüfung

1991 – 1993

  • Tätig als Kfz-Mechaniker im Ausbildungsbetrieb

1993 – 199

  • Besuch der Fachschule für Kfz-Technik in Essen
  • Abschluss: Staatl. geprüfter Kfz-Techniker

1995 – 1996

  • Praktikum im Kfz-Sachverständigenbüro Juchant in Essen

1996

  • Prüfung zum Kfz-Meister erfolgreich abgeschlossen

seit Oktober 1996

  • Übernahme des Kfz-Sachverständigenbüro Juchant in Essen
  • Seitdem als unabhängiger Kfz-Sachverständiger selbständig tätig

seit 2000

  • Dem Berufsverband BVSK als anerkannter Kfz-Sachverständiger angeschlossen

seit 2005

  • IFS-Zertifizierter Sachverständiger für Kraftfahrzeugschäden und -bewertung nach DIN EN ISO/IEC 17024

seit 2011

  • Sachverständiger für Motorenschäden des BVSK

seit 2014

  • Öffentlich bestellt und vereidigter Sachverständiger für Kfz-Schäden und -Bewertung der Industrie- und
  • Handelskammer für Essen, Mülheim an der Ruhr, Oberhausen zu Essen

seit 2016

  • Sachverständiger für Lackierung des BVSK